Zukunftsfähigen Jugendmedienschutz gemeinsam gestalten!

CC BY-NC-SA 2.0 by theinfinity

Am 18. Februar fand im Düsseldorfer Landtag die von der Grünen Fraktion initiierte Diskussionsveranstaltung „Zukunftsfähigen Jugendmedienschutz gemeinsam gestalten!“ statt.

In der fast fünfstündigen Diskussion wurde intensiv und konstruktiv über eine Neugestaltung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV), der zuvor im Landtag NRW einstimmig abgelehnt wurde, debattiert.

Einen umfassenden Bericht und viele Fotos findet ihr auf dem Blog von Ernesto Ruge.

Die Debatte gibt es auch als mp3-Mitschnitt bei Politfunk.de. Vielen Dank an dieser Stelle an MrTopf.

Part 1: „Evaluation und Perspektiven des Jugendmedienschutzregimes

Stephan Dreyer vom Hans-Bredow-Institut über die Evaluierung des Jugendmedienschutzes in Deutschland.

(Download MP3, 132 MB, 02:17:43)

Part 2: „Anforderungen an einen zukunftsfähigen Jugendmedienschutz

Auf dem Podium vertreten sind Amina Johannsen (GMK), Sebastian Gutknecht (Arbeitsgemeinschaft Kinder und Jugendschutz) und Alvar Freude (AK Zensur). Moderiert wird das Panel von Benjamin Jopen.

(Download MP3, 40MB, 00:43:24)

Part 3: „Alles Medienkompetenz, oder was? Alternativen des Jugendmedienschutzes

Es diskutieren Michael Krause (Projekt Jugendmedienschutz AWO Dorf), Dr. Frauke Gerlach (Vorsitzende der Medienkommission der Landesanstalt für Medien) und Kai Gehring (MdB). Moderiert wird das Panel von Dagmar Hanses.

(Download MP3, 81 MB, 01:24:35)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

2 Kommentare