GRÜNE erradeln Energie für Klimawochen-Konzert

Im Rahmen der Bielefelder Klimawoche 2012 „be the energy“ beteiligten sich die Bielefelder GRÜNEN am 10. September an der Aktion „Rock-Fahrrad-Disko“

Verstärkt durch den energiepolitischen Sprecher der grünen Bundestagsfraktion Oliver Krischer, stiegen Ratsfraktion, Kreisvorstand und der Landtagsabgeordnete Matthi Bolte kräftig in die Pedale.

 Matthi Bolte war begeistert „Das ist ein sehr gutes Projekt im Rahmen der Klimawoche. Es zeigt, dass jede und jeder Einzelne zu einer klimaverträglichen Energiewende beitragen kann Spaß macht es auch.“

 Bernd Ackehurst, Kreisvorstandssprecher, ergänzte: „Auch wenn wir sicher nicht, für alle Veranstaltungen in der Stadt die Energie erradeln können und wollen, begreift man hier sehr deutlich, was „Energieerzeugung“ heißt.“ Fraktionssprecherin Lisa Rathsmann-Kronshage hofft auf rege Beteiligung durch die Bevölkerung. Bis Freitag kann täglich ab 12 Uhr geradelt werden.

 

Und Kreisgeschäftsführerin Marianne Weiß träumte schon von erradelter Verstärkerkraft in anstehenden Wahlkämpfen: „Wie viele Leute können wir mit diesen drei Rädern beschallen?“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld