Vor Ort: Gespräche zu „Online City Wuppertal“

In wuppertalocweinem bundesweit bisher einzigartigen Projekt bietet „Online City Wuppertal“ die Waren- und Dienstleistungsvielfalt der ganzen Stadt in einem Online-Shop an. Der Service im Geschäft (Offlinehandel) wird mit dem Onlinehandel verbunden. Waren können über die Plattform bestellt werden und erreichen über ein zentrales Kuriernetzwerk noch am gleichen Tag ihren Empfänger. So wird durch die Verknüpfung des klassischen stationären Handels mit den Vorteilen der Online-Welt der lokale Einzelhandel gestärkt. Durch „Online City Wuppertal“ verzeichnete der dortige Einzelhandel trotz einer eher geringen Kaufkraft ein Umsatzplus von ca. 10 Prozent.

Gemeinsam mit Marc Schulz (GRÜNER OB-Kandidat für Wuppertal), Reiner Priggen (Wirtschaftspolitischer Sprecher) und meiner örtlichen Kollegin Jutta Velte besuchte ich am 8. September Wuppertal und führte dort Gespräche zur „Online City“.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld