#weltbewegen: Lokaso Arnsberg

Weiter geht’s mit #weltbewegen, diesmal bewegt sich etwas im Sauerland: Die Lokaso-Initiative zeigt – schon aktiv in Siegen, bald auch in Arnsberg -, dass stationärer und Online-Einzelhandel kein Gegensatz sind. Das Unternehmen bietet eine Software für lokale Online-Marktplätze sowie entsprechende Dienstleistungen für Einzelhandelsunternehmen an, etwa die Organisation von Lieferung am gleichen Tag, Zahlungsabwicklung und Digitalisierung des Angebots. In Siegen stellt Lokaso inzwischen für 50 Händler mit 1,5 Millionen Artikeln eine Plattform bereit. Nun erweitert das Unternehmen sein Angebot in Arnsberg. Matthi sprach über diese Pläne mit Jens Steinberg (Lokaso-Initiative Arnsberg) und Timo Eckel (Geschäftsführer Lokaso). Der Besuch bei Lokaso hat gezeigt, dass die Zukunft des stationären Einzelhandels auch digital ist. Nur wenn wir die Händler*innen darin unterstützen online präsent zu sein, bleiben unsere Innenstädte lebendig und vielfältig. Lokaso zeigt, wie eine Plattform-Lösung die Ansprüche der Kund*innen an das Einkaufen des 21. Jahrhunderts und den Unterstützungsbedarf der Händler*innen gleichermaßen erfüllen kann.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld