Bewerbung für einen aussichtsreichen Platz auf der Landtagsliste

Liebe Leute,

von der Krise sind wenige so stark betroffen wie die unter 25-Jährigen. Für diese Generation müssen wir besondere Antworten geben, denn junge Menschen brauchen Perspektiven!

Viele junge Menschen wollen etwas verändern, dafür will ich den landespolitischen Rahmen setzen. Die Kinder- und Jugendarbeit muss so aufgestellt werden, dass offene und selbstbestimmte Strukturen, eigene Ideen und Initiativen gefördert werden. Jugendpolitik braucht aber auch einen guten finanziellen Rahmen, hier hat sich die Landesregierung auf Kosten der jungen Menschen und der Kommunen aus der Verantwortung gestohlen. Deshalb will ich dafür kämpfen, die Kürzungen in der Kinder- und Jugendarbeit zurückzunehmen. Jugendpolitik braucht einen hohen Stellenwert, denn Investitionen in Jugendliche rechnen sich in jeder Hinsicht nachhaltig.

Wir brauchen aber nicht nur Chancen für junge Menschen, sondern auch einen gesellschaftspolitischen New Deal. Mein Leitbild dafür ist die kreative Gesellschaft. Mit Technologie, Talent und Toleranz entsteht nicht nur Beschäftigung, sondern ein gesellschaftliches Aufbruchklima.

Der Durchbruch des Internets als zentrales gesellschaftliches Medium birgt Chancen, denn durch die Vernetzung von innovativen Menschen besteht die Möglichkeit, neue Bereiche für gute Arbeit mit Zukunft zu finden. Auch bei politischer Mitbestimmung bietet das Internet wichtige Möglichkeiten. Ich stelle mir vor, dass NRW Vorreiterland für Online-Partizipation und E-Government wird. Diese zentrale Rolle des Internets bietet aber auch Herausforderungen. Hier sind viele Bereiche gefragt: Soziale Gerechtigkeit heißt heute, Allen den Zugang zum Netz zu ermöglichen. Im Bildungsbereich müssen Menschen mit dem Internet vertraut gemacht werden. Und es ist entscheidend für das Miteinander der Generationen, das Netz für Ältere nicht zu versperren.

Für Demokratie, Kreativität und Gerechtigkeit will ich mich im Landtag einsetzen. Dafür bitte ich um Euer Vertrauen!

Beste Grüße,

Euer Matthi

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld