E-Government: Pinkwarts „papierloses Ministerium“ verbraucht 3700 Seiten Papier pro Mitarbeiter*in!

Nix mit E-Government! 3700 Seiten Papier – das ist der jährliche Verbrauch der „Digitalen Modellbehörde“ der Landesregierung – und zwar pro Mitarbeiter*in! Das zeigt die Antwort der Landesregierung auf meine Kleine Anfrage „Wie digital ist das Digitale Modellministerium?“

Und täglich grüßt der Ankündigungsminister. In der E-Government-Strategie wurde vollmundig angekündigt, dass das „Digitale Modell-Ministerium.“ bis Ende 2019 papierlos arbeiten sollte. Die öffentliche Verwaltung muss digitaler, bürgerfreundlicher und agiler werden. Zögernde Unternehmen brauchen mutige und erfolgreiche Vorbilder, um die Digitalisierung ehrgeiziger anzupacken.

Die Antwort der Landesregierung auf meine Kleine Anfrage gibt es hier in voller Länge zu lesen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.