Nachhaltige Startups besser fördern

Mit grünen Ideen lassen sich schwarze Zahlen schreiben – das gilt schon seit vielen Jahren für den ökologischen Umbau der Wirtschaft, aber erst recht gilt es für nachhaltige Startups. Denn…

Weiterlesen »

GRÜNES Kino zeigt „The Cleaners“

Mein Kollege Arndt Klocke zeigt am 12.9. in seiner Reihe „Grünes Kino“ den Film „The Cleaners“. Die Doku enthüllt eine gigantische Schattenindustrie digitaler Zensur in Manila. Diese stellt den weltweit…

Weiterlesen »

Medizinische Fakultät Bielefeld

Seit 2016 absolvieren Medizinstudierende der Ruhr-Universität Bochum in einem Kooperationsmodell den klinischen Teil ihrer Ausbildung in den Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen sowie im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen und im Klinikum Herford. Das Modell umfasst im Endausbau 120 Studienplätze.

Weiterlesen »

Was Parteien von Start-ups lernen können

Unser demokratisches System erlebt gerade eine disruptive Phase. Wertewandel und Diskursverschiebung provozieren tiefgreifende Veränderungen, auf die die Parteien ebenso verunsichert reagieren wie die Gesellschaft insgesamt. Dabei müssten gerade sie es sein, die in diesen Umbruchprozessen den Menschen Orientierung bieten. Leider passiert auf beiden Seiten das Gegenteil, die Unsicherheit wächst – nicht zuletzt, weil Globalisierung und Digitalisierung an Dynamik zunehmen.

Weiterlesen »

Gute Ideen entstehen auch ohne Hochschulabschluss!

Werden Gründer*innen ohne Hochschulabschluss bei der Gründungsförderung benachteiligt? Die Antwort der Landesregierung auf meine Kleine Anfrage zeigt: Ja, NRW setzt nicht genug auf Vielfalt in der Startup-Landschaft. Gute Ideen entstehen…

Weiterlesen »