Diese Woche (KW 11)

Voll gepackter Kalender mal wieder, könnte spannend werden! Montag treffe ich mich nachmittags mit dem Verein WIR, einem Zusammenschluss von Wiederverwendungs- und Recyclinginitiativen. Es geht um Kreislaufwirtschaft und das neue Abfallgesetz. Abends bin ich dann bei der Jahresversammlung des Verkehrsvereins Bielefeld.

 Dienstag wie üblich: Arbeitskreis und Fraktionssitzung. Nächste Woche ist Plenum, dafür müssen einige Themen vorbereitet werden. Am Mittwoch fahre ich dann mit Stefan Engstfeld und Verena Schäffer gemeinsam nach Venlo. Einige erinnern sich vielleicht noch an unseren Antrag zu den Videokontrollen an der deutsch-niederländischen Grenze. Es hat danach einen längeren Austauschprozess gegeben, und jetzt werden wir uns das mit der niederländischen Grenzpolizei mal aus der Nähe anschauen.

 Donnerstag ist Ausschuss für Kultur und Medien. Die Tagesordnung findet Ihr hier. Abends fahre ich nach Essen zum Treffen von Open Data Ruhr. Darauf freue ich mich sehr, weil ich glaube, dass die Philosophie von Open Government Data vor allem von der Basis aus wachsen kann.  

Mit Sicherheit hochinteressant wird es auch am Freitag. Ich fahre nach Berlin zur Fachtagung des GRÜNEN Bundesvorstands „Drohnen Drohung oder Zukunftsversprechen?“ – Den vollständigen Überblick über die Tagung gibt es hier. Am Samstag gehe ich dann noch zum Treffen der Bundesarbeitsgemeinschaft Medien und Netzpolitik, bevor ich gegen Mittag in den ICE zurück nach NRW steige. Endlich mal wieder habe ich nämlich Zeit, zu einer Landesmitgliederversammlung der GRÜNEN JUGEND NRW zu gehen. Wir sind wieder mal in Oer-Erkenschwick. Alle Infos und Unterlagen zur LMV finden sich hier.

 Artikelbild: JMG/pixelio.de

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld